NINA – lässt sich nicht unterkriegen

218

Hier stellen wir Ihnen Nina und ihr Schicksal vor.

Nina ist eine pechschwarze, schöne Mischlingshündin von schlanker Statur und mittlerer Größe. Als Welpe kam sie auf das Grundstück von ihrem früheren Frauchen und wurde von ihrem Vater versorgt. Nicht nur sie – auch ein junger, ganz trauriger Hundebub namens Buzzi war schon dort. Als kleiner Wirbelwind, der Nina damals war, ist es ihr gleich gelungen, wieder ein bisschen Leben in die Bude zu bringen und ihren neuen Freund aufzuheitern. Die Beiden haben zusammen gespielt, sich lieb gewonnen und viele Jahre in Eintracht miteinander geteilt. Jetzt müssen leider beide Hunde das Grundstück verlassen, auf dem sie einmal am Tag der alte Vater versorgte. Doch es ging so nicht mehr weiter. Darum hat sich die Frau an Pro-Canalba gewandt und die Hunde im „Sicheren Hafen“ vorgestellt und auch gleich dagelassen.

Der ehemaligen Besitzerin ist zwar aufgefallen, dass Nina humpelt und auf drei Beinen geht, sie hat aber nichts unternommen um ihr zu helfen. Ihr Tierarzt meinte, es wäre das Kreuzband. Da aber nach einer OP keine Therapie gewährleistet war, entschloss man sich dazu, die Hündin leiden zu lassen. So quälte sie sich monatelang mit schlimmen Schmerzen herum.

Nun ist Nina bei uns und wurde unserer Tierärztin vorgestellt. Dabei stellte sich heraus, dass das Knie komplett zertrümmert war. Da hier leider nichts mehr zu retten war, musste der Unterschenkel amputiert werden.

Trotz allem ist Nina eine aufgeweckte und selbstbewusste Hündin, der eine Führung fehlt. Sie hat zwar nur noch drei Beine, kommt aber bestens damit zurecht. Wir wollen aber nicht verschweigen, dass Nina noch Leishmaniose positiv ist. Selbstverständlich ist sie deshalb auch in Behandlung.

Wenn Sie sich nicht scheuen, einen Hund mit Handycap aufzunehmen, dessen Vermittlungschancen zudem eher gering sind, dann melden Sie sich doch bitte bei Ninas Vermittlerin. Sie wird ihnen jederzeit alle Fragen die noch offen sind, gerne beantworten.

Die schönsten Dinge im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Besuchen Sie Nina auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2009
Schulterhöhe: 45 cm
Krankheiten: fehlender Hinterlauf, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 150 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien

Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Nicole Richly
eMail: Nicole.richly@pro-canalba.eu
Telefon: 0173-3296585

Teilen
Vorheriger ArtikelNikki – kleine Prinzessin ohne Krone
Nächster ArtikelSpencer, Rüde, geb Juli 2013, ca. 45cm

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.


Unsere Hunde sind jung oder alt, klein oder groß, sie sind gesund oder haben Gebrechen. Ihre Geschichten sind immer gleich und doch einzigartig. Sie wurden einst geliebt oder gehasst, waren unerwünscht oder wurden beschlagnahmt, gingen verloren oder wurden ausgesetzt. Sie wurden misshandelt, vernachlässigt oder ignoriert. Sie haben alles verloren oder nie besessen. Doch eins verbindet sie alle. Sie haben die Hoffnung auf Liebe und ein eigenes Zuhause nicht aufgegeben. Sie sind immer noch bereit uns Menschen zu vertrauen. Sehnen sich nach Zuneigung, Wärme und einem eigenen Zuhause. Entdecken sie ihr Herz für unsere Schützlinge und schenken sie einem unserer Hunde ein Zuhause.

Offizielle Webseite: http://www.pro-canalba.eu