Molly, Beagle, geb. ca. 2006

946

Molly wurde im Februar 2010 von den Assistenten einer Tierklinik gefunden.

Name: Molly
Schulterhöhe:
Gewicht:
Rasse: Beagle
Geboren: ca. 2006

Sozialverhalten:

Verhältnis zu Erwachsenen: gut
Verhältnis zu Kindern: gut

Verträglich mit Rüden: gut
Verträglich mit Hündinnen: gut
Verträglich mit Katzen: keine Information

Bild

Weitere Informationen:

Sie baten darum, die Süße bei uns aufzunehmen, sprich die Versorgung zu zahlen, darunter Impfung, Chip, Kastration – und das haben wir auch getan.
Wir haben versucht den Besitzer ausfindig zu machen, leider ohne Erfolg.

So wurde sie dann von einer der Assistentinnen „adoptiert“ , die laut ihrer Aussage ganz vernarrt in Klein-Molly war.
Während der letzten 3 Jahre haben wir nie etwas von Schwierigkeiten oder Problemen gehört, bis wir vor einigen Tagen einen Anruf erhielten.
Molly wurde neben einem – seit 3 Tagen ohnmächtigen – alten Mann gefunden.

Unsere Anna hat dann Mollys „Frauchen“ angerufen, die bestätigte ihr , dass die Hündin bei ihrem Vater lebe.
Als wir sie fragten, ob es ihr nicht aufgefallen wäre, dass der Vater schwer krank sei – antwortete sie:
„Ich komme nicht gut mit ihm aus“.

Darauf haben wir sie nicht mehr viel gefragt, sondern gehandelt, und nun ist Klein-Molly bei uns am Hof.

Sie ist sehr verschmust, gehorsam und kommt mit anderen Hunden gut aus.