Junghündin Tina – Zuhause für immer gesucht

183

Geboren: November 2016 • Geimpft: ja • Kastriert: ja • Ort: Moskau



Ende Oktober 2017: Tina schickt neue Fotos und hofft, dass sie schnell von lieben Menschen entdeckt wird die ihr ein Zuhause geben möchten 🙂

Tina wurde in schlimmem Zustand von den Tierschützern aufgegriffen.
Sehr geschwächt und mit stark entzündeter Haut, war nicht klar, ob sie es schaffen würde.

Doch sie gab nicht auf, sie wurde behandelt, gepäppelt, war lange in der Klinik und musste lange separiert werden, worunter sie sehr litt.

Nun geht es ihr gut und die fröhliche Maus möchte sich auf die Suche nach einem Zuhause machen.

Tina lebt momentan auf einer Pflegestelle in Russland und hat keinerlei Probleme mit den dortigen Hunden und Katzen, ist sehr gesellig, tobt auch gerne mit Kindern und geht bereits gut an der Leine.

 

Wenn Sie Tina ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier das Bewerbungsformular

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

TSV Phelan e.V.