Innocent – unschuldig in der Hundehölle

528

Kurz nach seiner Geburt 2010 landete unser armer Innocent schon in der Hundehölle. Ungewollt, weggesperrt und vergessen…..
Niemals in seinem Leben bekam er Zuspruch, Zuneigung, nicht einmal medizinische Versorgung!
Nun dürfen wir unseren armen Knopf endlich vermitteln, aber schauen Sie in seine Augen:
eine vergessene, hoffnungslose Seele, die keinerlei Freude kennt…

auf Grund der fehlenden Sozialisierung und der negativen Erfahrung mit den „Pflegern“ hier, lehnt Innocent leider jeglichen Kontakt mit Menschen ab, nicht einmal anfassen lassen mag er sich….
Sicherlich geht es Ihnen genau wie uns: Wut und Hilflosigkeit überkommt uns dabei – wie können Menschen nur so grausam sein, wenn es um den finanziellen Profit geht….
Wir suchen geduldige, souveräne und liebevolle Menschen, die Innocent Zeit und Raum geben, anzukommen und sich zu entwickeln.

Menschen, die nicht den Anspruch an unsere arme geschundene Seele haben, sich innerhalb weniger Wochen zu einem dankbaren Sofa-Kuschelhund zu entwickeln – und sogar mit der Vorstellung leben können, dass dieses vielleicht niemals passieren wird…
Ist IHR Herz groß genug, diese Eventualität in Kauf zu nehmen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!
Wir werden Sie auf Ihrem gemeinsamen Weg unterstützen, wo wir können, Pfote drauf!

„Wenn du ein Herz für Tier hast, kannst du sie sprechen hören,
wenn du kein Herz hast, hörst du sie nicht einmal schreien.“
Vielen Dank, liebe Sylvia Raßloff

Besuchen Sie Innocent auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 2010
Schulterhöhe: 58 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Margot Wolfinger
eMail: Margot.Wolfinger@pro-canalba.eu
Telefon: 0174- 61 01 083