Flecki

130

Name: Flecki
geboren: Februar 2017
Schulterhöhe: wird mittelgroß
Aufenthaltsort: Kroatien, Tierheim Prijatelji
Eigenschaften: für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen

Flecki ist ein kleiner Wonneproppen, der Optimist vom Dienst. Wer einen schlechten Tag hat, sollte zu ihm kommen und ihn in den Arm nehmen. Die schlechte Laune wird sofort vergehen. Er ist ein richtiges kleines Glückselixier. Er wird klein bis mittelgross. Geboren wrude er im Februar 2017.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Sylvia Zippel
sylvia.tierwald@gmail.com
0170 5886329

oder

Heike Thar
heike.tierwald@gmail.com
0171-5615637

www.tierwald.eu

Teilen
Vorheriger ArtikelDax
Nächster ArtikelHummer
Tierwald e.V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein mit Sitz in Lampaden bei Trier.All unsere Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, Tieren mit Respekt und Achtung zu begegnen. Monatliche Anlieferungen von Futter und Spenden aller Art helfen den Tieren direkt und verbessern eine teils desolate Situation in dem von uns betreuten Tierheim. Mit konstanten Anlieferungen von gesundem Futter tragen wir sehr zur Lebensqualität der Tiere bei.Wir übernehmen notwendige Operationen von verletzten Tieren und unterstützen die Kastrationen vor Ort. Unsere bisherigen Hilfsmaßnahmen haben im Tierheim Prijatelji schon zu deutlichen Verbesserungen geführt.Mit monatlichen Transporten vermitteln wir Hunde an kontrollierte Pflege- und Endstellen und verhelfen Ihnen damit zur Reise ins Glück und in ein sicheres Leben.Wir sind ein zugelassener Verein. Die Verantwortlichen unseres Vereins haben die §§10 und 11. Wir führen alle Hunde über das Traces System unter Berücksichtigung aller Auflagen ein.Unser Transportfahrzeug ist vom Veterinäramt zugelassen und verfügt über eine Klimaanlage und eine Standheizung und fest eingebaute Transportboxen, die mit dem Fahrzeug so verbunden sind, dass auch bei einem Unfall die Hunde absolut gesichert sind.Jede Box ist ausgestattet mit einem gut sitzenden Trinknapf, der von den Hunden auch nicht „ausgehebelt“ werden kann. Während der Fahrt sehen unsere Fahrer immer wieder nach den Hunden und machen bei Bedarf die Boxen sauber.