Notfall aus D – Esel Elias fehlt zu seinem wahren Glück nur noch ein Zuhause mit seinesgleichen

1178

ELIAS vorherige Haltung war nicht optimal, denn Elias durfte seinen Auslauf nur angepflockt “genießen “ und sonst war er in einem viel zu kleinem mit Strom abgesteckten Viereck untergebracht, wo er von klein auf weder Kontakt zu Artgenossen noch zu anderen Tieren hatte….

Elias ist ein sehr netter Hengst im Alter von ca. 4 Jahren. Er liebt es zu laufen, macht Freudensprünge, ist aufgeweckt, neugierig… – Einfach ein netter, freundlicher und toller Esel. Über neue Aufgaben freut er sich und man kann auch ohne weiteres mit ihm spazieren gehen.

Elias genießt auf seiner Pflegestelle in Niedersachsen den Auslauf 🙂

Nun fehlt Elias zu seinem wahren Glück nur noch ein Zuhause mit seinesgleichen. Wer ihm dieses Zuhause bieten kann und schenken möchte, meldet sich bitte bei Sandra Zimmermann von Aktiv für Hunde in Not e.V. per Email: s.zimmermann@aktiv-fuer-hunde-in-not.de

Vorheriger ArtikelBonnie, süße Mischlingshündin sucht liebevolles zu Hause
Nächster ArtikelBowie sucht ein Zuhause
Da unsere Arbeit für die Tiere immer umfangreicher und aufwendiger wurde, haben wir uns entschlossen, im Januar 2010 einen Verein zu gründen. So entstand der Verein „Aktiv für Hunde in Not e.V." . Wir haben uns in erster Linie zur Aufgabe gemacht, die Lebensumstände für in Not geratene Tiere -überwiegend Hunde- zu verbessern. Wir versuchen Hunden in Kroatien zu einem besseren Leben vor Ort zu verhelfen - durch Baumaßnahmen und Übernahme von Tierarztkosten, Kastrationen und Sachspenden. Bei der Menge an Leid im Ausland, vergessen wir aber nicht, dass es auch hier in Deutschland vor unserer eigenen Haustür Tiere gibt, die Hilfe brauchen. Auch diesen versuchen wir zu helfen. Wir arbeiten alle ehrenamtlich! Offizielle Webseite: http://www.aktiv-fuer-hunde-in-not.de/