Start Autoren Beiträge von Notfelle e. V.

Notfelle e. V.

191 BEITRÄGE 0 Kommentare

Sie interessieren sich für einen unserer Hunde?

Bitte füllen Sie unser Kontaktformular für die Vermittlung aus.
Notfelle e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, zwei Tierheime in Polen sowie ein Tierheim und die benachbarte Tötungsstation in Ungarn zu unterstützen:
  • Unser Partnertierheim in Sokolka
  • Unser Partnertierheim bei Sokolka (AS, kleines städtisches Tierheim mit ca. 10-12 Hunden)
In den Tierheimen bei und in Sokolka leben ständig insgesamt um die 150 Hunde, teilweise unter sehr schweren Bedingungen. Eine Holzhütte mit Stroh ist der einzigste Schutz vor Hitze und Kälte für die Hunde, denn einen warmen Innenzwinger mit Heizung gibt es nicht. Für viele der Hunde ist es ein täglicher Kampf ums Überleben, gerade sehr alte, kranke Hunde leiden unter der strengen Kälte im Winter. Wir fahren die Tierheime in Polen monatlich an. Beide Tierheime werden von uns durch Futter- und Sachspenden unterstützt, aber auch bei der Vermittlung von Hunden nach Deutschland. Unser Partnertierheim in Ungarn sowie die direkt angrenzende Tötungsstation fahren wir alle 2 Monate regelmäßig persönlich an. Ungarn Das Tierheim liegt ca. 200 km von Budapest entfernt, hier leben um die 100 Hunde, die vor Ort keine Chancen auf Vermittlung haben. Die Zwinger sind extrem klein, eng und sehr veraltet. Einige der Hunde müssen auf dem Gelände draußen an der Kette leben da die Zwinger sonst zu voll sind. Direkt neben dem Tierheim ist eine furchtbare Tötungsstation angeschlossen, was auch für uns als gestandene Tierschützer extrem schwer zu ertragen ist. Mit der Vermittlung eines Hundes aus dem Tierheim rettet man "zwei" Leben, denn sobald ein Hund von uns vermittelt und nach Deutschland geholt wird, wird ein Platz frei für einen Hund aus der Tötung, der dann umgehend aus dieser Hölle rausgeholt wird. Die Hunde leben in der Tötungsstation unter schlimmsten Bedingungen, fast kein Futter, keine tierärztliche Versorgung, Todesangst, die Hunde werden vor den Augen der anderen Hunde qualvoll getötet, Kadaver liegen teilweise dort rum, die Krankheitsgefahr ist enorm. Team Notfelle e.V. Zertifiziert nach §11 TierSchG sowie dem Vet-Amt. Vermittlung der Hunde erfolgt ausschließlich mit TRACES Papieren. Offizielle Webseite: www.notfelle-ev.de