Anais ist eine kleine, zierliche Hündin (ca. 2 Jahre, ca. 35 cm)

528

Anais lebt auf einer Pflegestelle in Patras / Griechenland.
AUF DER HOMEPAGE VON TIERFREUNDE PATRAS SIND VIDEOS VON DER AUFGEWECKTEN MAUS  VORHANDEN !!!

Hündin/kastriert
geb. ca. Oktober 2015
Grösse: ca. 35 cm

Anais ist eine Hündin, die auf dem Unigelände in Patras zusammen  mit einer weiteren Hündin angekettet gefunden wurde.

Die örtlichen Tierschützer fanden nach längerer Suche heraus, dass die beiden Hunde Studenten gehörten, die nach Beendigung ihres Studiums wegzogen und die beiden Hündinnen ihrem Schicksal überließen. Außerdem bekamen Anais und die andere Hündin regelmäßig Schläge mit einem Stock. Anais verhält sich anfangs sehr zurückhaltend,  ist aber immer auf der Suche nach Streicheleinheiten und Geborgenheit. Wir suchen für diese süße Maus liebevolle Menschen, die ihr mit viel Liebe und Geduld zeigen, dass das Hundeleben auch schöne Seiten  zu bieten hat. Natürlich benötigt Anais erst einmal viel Zeit, um sich an ein neues Leben ohne Schläge, dafür mit viel Liebe, einem weichen Körbchen und schönen Dingen zu gewöhnen. Sie ist geimpft, gechipt und entwurmt. Außerdem bringt sie ihren eigenen EU-Heimtierausweis mit.

Organisation/Verein: Tierfreunde Patras

Ansprechpartner: Helga Kibellis

Telefon: 02102/136478

Anschrift: helga.kibellis@tierfreunde-patras.de

Schutzgebühr: 290 € plus 90 € Transportkostenbeitrag