Home Hundevermittlung Rüden

Nicht alle Maremmanos sind für das harte Leben und Arbeiten bei den Schafen wie geschaffen. Viele sehnen sich nach menschlicher Gesellschaft und Zuneigung, nach Geborgenheit und der Möglichkeit, ein Dach über dem Kopf zu haben. Auch sind die Lebensbedingungen der Herdenschutzhunde oft so karg, dass sie eigentlich keinem Tier gut bekommen.

Paolo und Buffo, beide ca. ein Jahr alt, sind Beispiele dafür. Unsere Kollegin entdeckte sie, als sie noch Welpen waren und kümmerte sich um sie. Anfangs durften sie noch beim Haus des Verwalters leben. Als sie zu den Schafen umgesiedelt wurden, sah unsere Kollegin, dass es ihnen schlecht ging. Sie haben oft Durchfall und ihr Fell ist dünn und struppig. Meist leben sie von schmutzigem Wasser und trockenem Brot. Nun wird bald ein neuer Verwalter seinen Dienst beginnen. Dieser ist schon bekannt für seine Härte gegenüber Tieren. Unsere Kollegin hat nun aber die Möglichkeit, Paolo und Buffo zu übernehmen. Jedoch sie hat so gut wie keine Möglichkeit, ein passendes Zuhause für die beiden zu finden.

Daher möchten wir die beiden dort weg holen und ihnen ein Leben als Familienhunde ermöglichen. Wir suchen Menschen, die Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben und über ein großes eingezäuntes Grundstück verfügen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie bereit sind, einen von beiden bei sich aufzunehmen.

Unsere Kollegin hat Paolo und Buffo immer als gutmütig, verträglich mit Hunden und Katzen und absolut menschenbezogen erlebt. Dennoch sollte man nicht vergessen, dass sie mit viel Freiraum groß geworden sind und von arbeitenden Hunden abstammen. Ihr zukünftiges Zuhause muss daher unbedingt rassegerecht sein.

Hier ein kleines Video von den Beiden!

Bitte beachten Sie unsere Haltungs– und Vermittlungsbedingungen für Herdenschutzhunde.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu dieser Rasse.



Paolos Daten
Geboren: ca. August 2011
Geschlecht: männlich
Rasse: Maremmanomischling
Schulterhöhe: ca. 65 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien

Wir vermitteln bundesweit.

Bitte fordern Sie unseren „Bewerbungsbogen für eine Tieradoption“ an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: hundeadoption@respektiere.com Danke.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
respekTiere e.V.
Stefanie Pietz
Tel-Nr.: 0228-4299620 oder 0177-1630814
E-Mail: stefanie.pietz@respektiere.com

Republished by Blog Post Promoter

Autor
respekTiere e.V. ist eine gemeinnützige Tierschutzorganisation. Wir helfen überall dort, wo wir durch unseren persönlichen Einsatz und unser Organisationstalent Tierelend lindern können und wo die finanziellen Mittel unseres Vereins ausreichen. Der Schwerpunkt liegt auf Sardinien. Unsere Vision: Die Anzahl der Straßenhunde und -katzen auf Sardinien reduzieren, und für die verbleibenden Tiere Respekt und ein artgerechtes Leben erwirken.

www.respektiere.com